Survey Sampling International, LLC

Opinion Rewards Club PANEL

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich, Vereinbarung.

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) regeln Ihre Inanspruchnahme der SSI-Serviceleistungen, einschließlich unter anderem (1) Mitgliedschaft in dem Opinion Rewards Club-Panel (das „Panel“), (2) Inanspruchnahme von und/oder Zugang zur Panel-Website (die „Website“), (3) Teilnahme an Umfragen oder Studien, die von oder mithilfe von SSI angeboten, vorgenommen, gehostet oder verwaltet werden, und (4) Ihr Anspruch auf und/oder Ihre Einlösung von Prämien, Bonuspunkten und Preisen, die für bestimmte Handlungen und Aktivitäten angeboten werden, einschließlich unter anderem für die erfolgreiche Vornahme von Umfragen, einschließlich unter anderem ausgegebene Meilen in Verbindung mit dem Flying Blue-Treueprogramme (das „Treueprogramm“), das von Flying Blue betrieben wird (zusammengefasst als „Serviceleistungen“ bezeichnet).

 

Alle Bezugnahmen in diesen Bedingungen auf „SSI“ schließen Survey Sampling International, LLC und dessen Dach-, Tochter- und Konzerngesellschaften ein. Alle Bezugnahmen in diesen Bedingungen auf „uns“ bzw. „wir“ verweisen auf SSI.

 

Wenn Sie auf die Serviceleistungen zugreifen, sie in Anspruch nehmen und/oder sich daran beteiligen, bringen Sie damit eindeutig zum Ausdruck, diese Bedingungen einzuhalten und an sie gebunden zu sein.

 

SSI behält sich das Recht vor, Ihren Zugriff auf die Serviceleistungen, Ihre Inanspruchnahme der Serviceleistungen und/oder Ihre Teilnahme daran jederzeit und aus beliebigen Gründen abzulehnen, einzuschränken, zu verbieten oder zu verweigern.

 

2. Voraussetzungen für die Mitgliedschaft.

 

Eine Panel-Mitgliedschaft steht generell allen Personen offen, die die Auflagen für die Mitgliedschaft erfüllen, zu denen unter anderem das Erfordernis des Mindestalters von achtzehn (18) Jahren und des geografischen Standorts gehören. Wir lassen nur ein (1) Mitglied pro E-Mail-Adresse zu. SSI ist berechtigt, die Ausführung der Serviceleistungen gegenüber allen, jederzeit und aus beliebigen Gründen bzw. ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

 

3. Inanspruchnahme der Serviceleistungen.

 

Die Serviceleistungen sind für den persönlichen, nicht-gewerblichen Gebrauch gedacht. Sie können die Serviceleistungen lediglich nutzen, wenn und soweit sie zur Verfügung stehen. SSI behält sich das Recht vor, die Serviceleistungen insgesamt oder teilweise ohne Benachrichtigung, jederzeit, aus beliebigem Grund bzw. ohne Angabe von Gründen zu ändern, zu modifizieren, zu streichen und/oder den Zugang zu den Serviceleistungen einzuschränken oder zu sperren.

 

SSI gibt Panel-Mitgliedern die Gelegenheit, an Umfragen teilzunehmen. Die Teilnahme an Umfragen ist freiwillig. Wenn Sie damit einverstanden sind, Panel-Mitglied zu werden, stimmen Sie damit dem Erhalt von Einladungen für die Teilnahme an Umfragen zu. SSI kann Panel-Mitgliedern zusätzlich die Möglichkeit geben, mit anderen Panel-Mitgliedern und/oder SSI zu kommunizieren. Sie können die Panel-Mitgliedschaft jederzeit gemäß Abschnitt 10 „Opt-out-Richtlinie“ kündigen.

 

4. Panel-Anmeldung, Passwörter.

 

Sie können auf die Website als Besucher zugreifen, ohne sich zur Mitgliedschaft bei dem Panel anzumelden und ohne personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen oder offenzulegen.

 

Um sich als Panel-Mitglied anzumelden, müssen Sie sich bei dem bzw. für das Panel anmelden und bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Panel-Mitglieder sind verpflichtet, jegliche Informationen in wahrheitsgemäßer Form zur Verfügung zu stellen. SSI behält sich das Recht vor, Ihre Inanspruchnahme der Serviceleistungen, Ihren Zugang zu diesen Leistungen und/oder ihre Teilnahme daran einzuschränken oder zu verbieten, wenn Sie Informationen zur Verfügung stellen, die unwahr, unrichtig, nicht aktuell oder unvollständig sind, oder SSI vernünftigerweise den Verdacht haben kann, dass Sie solche Informationen geliefert haben.

 

SSI verpflichtet sich, entweder (i) einen Benutzernamen und ein Passwort für ein Panel-Mitglied auszustellen oder (ii) einem Panel-Mitglied zu gestatten, seinen eigenen Benutzernamen und sein eigenes Passwort anzulegen. Panel-Mitglieder sind alleine für die Sicherheit ihrer Benutzernamen und Passwörter zuständig und alleine für jede befugte oder unbefugte Verwendung ihrer Mitgliedskonten haftbar und verantwortlich. SSI rät stark davon ab, Sozialversicherungsnummern, Nummern von Finanzkonten oder andere Identifikations- oder Kontonummern als Benutzernamen oder Passwort zu verwenden.

 

Die Panel-Mitgliedschaft gilt spezifisch für die Person, die sich für eine Mitgliedschaft beim jeweiligen Panel anmeldet.

 

Sie bestätigen, dass Sie auf die Serviceleistungen in Ihrer Eigenschaft als unabhängiger Vertragsnehmer zugreifen, diese Leistungen als solche in Anspruch nehmen und/oder daran teilnehmen, und dass nach dieser Vereinbarung kein Vertretungsverhältnis, keine Personengesellschaft, kein Joint-Venture, keine Arbeitgeber-Arbeitnehmer- und keine Franchisegeber-Franchisenehmer-Beziehung vorgesehen ist bzw. geschaffen wird.

 

5. Nicht zulässige Verwendungsarten.

 

Es ist Ihnen nicht gestattet, (i) Spider, Roboter oder andere automatisierte Datenerhebungstechniken einzusetzen, um Daten oder Inhalte, die in Verbindung mit den Serviceleistungen verfügbar sind, zu katalogisieren, herunterzuladen, zu speichern oder anderweitig zu reproduzieren oder zu verbreiten bzw. die Ergebnisse von Umfragen, Preisziehungen oder Wettbewerben zu manipulieren, (ii) Maßnahmen zu ergreifen, um die Website bzw. die Inanspruchnahme der Website durch Personen unter anderem per Überlastung, „Flooding“, „Mailbombing“ oder „Crashing“ zu beeinträchtigen, (iii) Viren, verfälschte Daten oder andere schädliche, störende oder zerstörerische Codes, Dateien oder Informationen, einschließlich unter anderem Spyware, zu verschicken oder zu übermitteln, (iv) personenbezogene Daten von oder über andere Nutzer der Serviceleistungen zu erheben, (v) unerwünschte E-Mails, einschließlich unter anderem Werbematerialien und/oder Reklame zu Produkten oder Leistungen, zu verschicken, (vi) mehr als ein (1) Mitgliedskonto bei dem Panel zu eröffnen, zu verwenden oder zu unterhalten, (vii) Ihre wahre Identität zu verfälschen oder zu verschleiern, (viii) einen Teil oder Teile der Website in anderen Websites zu framen oder das Erscheinungsbild der Website zu verändern, (ix)  Links von anderen Websites zu Seiten von, auf oder innerhalb der Website oder zu den Serviceleistungen ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung von SSI einzurichten, (x) bedrohliche, beleidigende, verleumderische, obszöne, pornografische, unanständige, skandalöse oder aufrührerische Materialien oder Inhalte bzw. jegliche andere Materialien oder Inhalte zu posten oder zu übermitteln, die (im Sinne der hierin enthaltenen Definition) aus anderen Gründen gegen geltendes Recht verstoßen könnten, (xi) sich an betrügerischen Aktivitäten zu beteiligen, wie unter anderem etwa übereiltes Vorgehen bei Umfragen, mehrfache Teilnahme an derselben Umfrage, Verschleierung oder Verfälschung Ihrer Identität, Einreichung falscher Informationen während des Anmeldeverfahrens, Vorlage falscher oder unwahrer Umfragedaten, Einlösung von Prämien, Preisen und/oder Bonuspunkten mit falschen oder betrügerischen Mitteln oder der entsprechende Versuch sowie die Manipulation von Umfragen, (xii) irgendwelche Aspekte der Serviceleistungen zurückzuentwickeln oder Schritte vorzunehmen bzw. zu ergreifen, die den Quellcode preisgeben bzw. offenlegen oder Maßnahmen bzw. Kontrollen überbrücken oder umgehen könnten, die eingesetzt werden, um den Zugriff auf Websites, Inhalte oder Codes zu verbieten, einzuschränken oder zu begrenzen, soweit dies nicht ausdrücklich nach geltendem Recht zulässig ist, (xiii) sich an kriminellen oder illegalen Handlungen zu beteiligen, (xiv) Inhalte mit Zugangsbeschränkung (im Sinne der hierin verwendeten Definition) in Verstoß oder Verletzung dieser Bedingungen zu verwenden oder (xv) andere Personen einschließlich SSI-Mitarbeitern zu ermuntern und/oder anzuweisen, Handlungen vorzunehmen, die nach diesen Bedingungen verboten sind.

 

Sie bestätigen und sind damit einverstanden, dass SSI allen rechtmäßigen Offenlegungsverlangen (z. B. Gerichtsbeschlüsse oder Vorladungen) in vollem Umfang nachkommen kann.

 

6. Inhalt mit Zugangsbeschränkung.

 

In Zusammenhang mit Ihrer Inanspruchnahme der Serviceleistungen, Ihrem Zugang zu diesen Leistungen und/oder der Teilnahme daran haben Sie unter Umständen die Möglichkeit, vertrauliche und geschützte Informationen, Materialien, Produkte und Inhalte („Inhalt mit Zugangsbeschränkung“), die SSI und/oder Kunden, Geschäftspartnern und/oder Lizenzgebern von SSI gehören, zu begutachten oder Zugang dazu zu erhalten. Inhalte mit Zugangsbeschränkung sind und bleiben alleiniges und ausschließliches Eigentum des jeweiligen Besitzers. Sie erlangen oder erhalten unter keinen Umständen Rechte, Titel und/oder Ansprüche an bzw. auf Inhalte mit Zugangsbeschränkung. Sie verpflichten sich, die Vertraulichkeit und Geheimhaltung von Inhalten mit Zugangsbeschränkung zu wahren bzw. zu gewährleisten und ihn nicht ohne die vorherige ausdrückliche und schriftliche Zustimmung von SSI zu modifizieren, zu kopieren, zu reproduzieren, neu zu veröffentlichen, zu zeigen, zu übermitteln, zu verbreiten, rückzuentwickeln, abgeleitete Werke davon anzufertigen, zu dekompilieren oder auf andere Weise zu nutzen, abzuändern oder zu übertragen. Sie erkennen an und bestätigen, dass Inhalte mit Zugangsbeschränkung Gesetzen, Vorschriften und Kodizes zu geistigem Eigentum unterliegen und von diesen Regelwerken geschützt sein können. Sie erkennen ferner an und bestätigen, dass sich SSI für den Fall, dass Sie gegen die in diesem Abschnitt enthaltenen Einschränkungen, Begrenzungen und Verbote verstoßen oder diese in anderer Weise verletzen, in Ergänzung zu anderen dem Unternehmen verfügbaren Rechten bzw. Rechtsbehelfen das Recht vorbehält, Ihre Inanspruchnahme der Serviceleistungen, Ihren Zugang zu diesen Leistungen und/oder Ihre Teilnahme daran zu beenden, zu untersagen oder einzuschränken.

 

7. Nutzerinhalte.

 

Sie allein sind für alle Inhalte, Materialien, Informationen und Kommentare haftbar und verantwortlich, die Sie in Zusammenhang mit den Serviceleistungen nutzen, hochladen, posten oder einreichen („Nutzerinhalt“). Sie allein sind für alle Genehmigungen, Zustimmungen und/oder Ermächtigungen von Dritten verantwortlich, die für Nutzerinhalte benötigt werden. Wenn Sie Nutzerinhalte einreichen, können diese öffentlich zugänglich gemacht und an Dritte wie etwa SSI-Kunden, Kunden von SSI-Kunden und externe Dienstleistungsanbieter weitergegeben werden. Nutzerinhalte sollten nur aus Audio- oder Videoaufnahmen, Bildern oder dem Abbild der Person bestehen, die die Nutzerinhalte einreicht, und keine urheberrechtlich oder markenrechtlich geschützten Inhalte oder Materialien von Dritten enthalten. Nutzerinhalte sollten nicht aus Audio- oder Videoaufnahmen, Bildern oder dem Abbild einer anderen Person als der des Nutzers bestehen. Sie erhalten für Nutzerinhalte keinerlei Vergütung.

 

Wenn Sie Nutzerinhalte in Verbindung mit den Serviceleistungen verwenden, hochladen, posten oder einreichen, gewähren Sie SSI damit ein zeitlich unbeschränktes, unwiderrufliches, unbegrenztes, übertragbares, unterlizenzierbares, weltweit geltendes und gebührenfreies Recht sowie die entsprechende Lizenz, Ihre Nutzerinhalte in jeglicher Art und Weise ohne Vergütung und ohne Benachrichtigung zu bearbeiten, zu kopieren, zu übermitteln, zu veröffentlichen, zu zeigen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu reproduzieren, zu modifizieren, zu verbreiten und in anderer Form zu verwenden.

 

Sie allein sind für die Nutzerinhalte verantwortlich. SSI überprüft nicht alle Nutzerinhalte und ist dazu auch nicht in der Lage, weshalb das Unternehmen nicht für Nutzerinhalte verantwortlich ist. SSI behält sich das Recht vor, nach eigenem Ermessen Nutzerinhalte zu löschen, zu verschieben oder zu bearbeiten, die (i) gegen diese Bedingungen verstoßen, (ii) gegen Urheberrechts- oder Markengesetze verstoßen oder (iii) beleidigend, verleumderisch, obszön oder aus anderen Gründen inakzeptabel sind.

 

8. Prämienprogramm.

 

In Zusammenhang mit Ihrer Inanspruchnahme der Serviceleistungen können Sie die Möglichkeit erhalten, sich Prämien, Bonuspunkte und Zugang zu Preisziehungen oder Gewinnspielen zu verdienen. Informationen, offizielle Regeln und Geschäftsbedingungen für Prämien, Bonuspunkte und Preisziehungen oder Gewinnspiele können auf der Website, zu Beginn oder am Ende einer Umfrage, in Einladungen zu Umfragen oder auf der Website für die Einlösung von Prämien, Bonuspunkten und Preisen zugänglich gemacht und/oder in Newslettern oder anderen von SSI verbreiteten bzw. veröffentlichten Mitteilungen erläutert werden. Prämien, Bonuspunkte und Preise sind nicht übertragbar.

 

9. Profilaktualisierungen.

 

Panel-Mitglieder verpflichten sich, SSI umgehend von Änderungen in bzw. an Informationen zu informieren, die in ihrem Mitgliedsprofil enthalten sind. Panel-Mitglieder verpflichten sich, Mitgliedsprofile nach Bedarf, mindestens jedoch alle sechs (6) Monate zu überprüfen und zu aktualisieren. Ein Panel-Mitglied kann Informationen, die in seinem Mitgliedsprofil enthalten sind, aktualisieren, korrigieren und/oder löschen, indem es (i) auf sein Panel-Mitgliedskonto zugreift oder (ii) eine E-Mail an das Serviceteam für Panel-Mitglieder des Panels schickt.

 

10. Opt-out-Richtlinie.

 

Panel-Mitglieder können sich jederzeit von der Inanspruchnahme der Serviceleistungen (wie etwa vom Erhalt von Newslettern oder Mitteilungen) abmelden, indem sie (i) die auf der Website erläuterten oder in jeder von SSI erhaltenen E-Mail enthaltenen Abmeldeverfahren befolgen oder (ii) eine diesbezügliche E-Mail an das Serviceteam für Panel-Mitglieder schicken. SSI unternimmt zumutbare Anstrengungen, jedes per E-Mail vorgebrachte Ersuchen innerhalb eines angemessenen Zeitraums nach Empfang der E-Mail zu lesen und zu beantworten. Nach erfolgter Abmeldung werden die Kontaktangaben eines Panel-Mitglieds aus jeglichen weiteren Mitteilungs- oder Kontaktlisten entfernt. Geben Sie uns bitte ein paar Tage Zeit für die vollständige Entfernung von Kontaktangaben aus den SSI-Mitteilungs- bzw. -Kontaktlisten für das Panel. Während dieser Zeit kann das Mitglied Mitteilungen erhalten, die vor der Abmeldung verfasst oder zusammengestellt wurden. Weitere Informationen dazu, wie SSI Informationen im Anschluss an ein Abmeldungs-, Beendigungs- bzw. Opt-out-Ersuchen handhabt, erhalten Sie in der SSI-Datenschutzrichtlinie („SSI-Datenschutzrichtlinie“).

 

11. Links.

 

In Zusammenhang mit Ihrer Inanspruchnahme der Serviceleistungen können Sie die Möglichkeit haben, sich freiwillig mit Websites zu verlinken bzw. zu verbinden, die von Dritten unterhalten und/oder betrieben werden („externe Websites“). SSI empfiehlt weder externe Websites noch Produkte, Leistungen und/oder Gelegenheiten, die von, durch oder in Verbindung mit externen Websites angepriesen, angeboten und/oder verkauft werden („Informationen Dritter“). SSI gibt keinerlei Zusicherungen oder Garantien im Hinblick auf externe Websites und/oder Informationen Dritter. Gehen Sie bitte alle Richtlinien und Bedingungen sorgfältig durch, die für externe Websites und Informationen Dritter gelten.

 

12. Mitteilungen an SSI.

 

Alle von Ihnen per E-Mail oder in anderer Form an SSI gelieferten oder versandten Mitteilungen (außer den personenbezogenen Daten) und Nutzerinhalte werden als nicht vertraulich und nicht geschützt behandelt, sofern von Ihnen nicht vor oder zeitgleich mit der Lieferung oder Versendung der betreffenden Mitteilungen und Nutzerinhalte ausdrücklich eine andere Behandlung vorgeschrieben wird. Sie sind damit einverstanden, dass solche Mitteilungen und Nutzerinhalte von SSI für jegliche rechtlichen Zwecke verwendet werden können.

 

13. Datenschutz.

 

SSI nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Informationen zu SSI-Datenschutzpraktiken erhalten Sie in der SSI-Datenschutzrichtlinie.

 

14. Haftungsausschluss.

 

DIE IM RAHMEN BZW. MITHILFE DER SERVICELEISTUNGEN ANGEBOTENEN DIENSTE, EINSCHLIESSLICH ALLER INFORMATIONEN, UMFRAGEN, INHALTE, MATERIALIEN UND KOMMENTARE, WERDEN „WIE SIE SIND“ (OHNE GEWÄHR) ZUR VERFÜGUNG GESTELLT. SSI GIBT KEINERLEI ZUSICHERUNGEN ODER GARANTIEN IN VERBINDUNG MIT INFORMATIONEN, INHALTEN, MATERIALIEN, KOMMENTAREN, UMFRAGEN, PRODUKTEN ODER DIENSTEN, DIE IM RAHMEN BZW. MITHILFE DER DIENSTLEISTUNGEN ANGEBOTEN WERDEN, WAS UNTER ANDEREM AUCH FÜR DIE NUTZERINHALTE GILT. SSI SCHLIESST HIERMIT SÄMTLICHE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN JEGLICHER ART AUS, DARUNTER UNTER ANDEREM DIE STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN DER NICHTVERLETZUNG GELTENDEN RECHTS, DER MARKTGÄNGIGKEIT UND DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. SSI GARANTIERT NICHT, DASS DIE IN DEN SERVICELEISTUNGEN ENTHALTENEN TOOLS, TECHNOLOGIEN BZW. FUNKTIONEN ODER DIE DARIN ENTHALTENEN INHALTE, MATERIALIEN, KOMMENTARE, INFORMATIONEN UND/ODER DIENSTE UNUNTERBROCHEN ODER FEHLERFREI ZUR VERFÜGUNG STEHEN, MÄNGEL BEHOBEN WERDEN, DIE SYSTEME ODER SERVER, DIE DIE SERVICELEISTUNGEN UNTERSTÜTZEN UND VERFÜGBAR MACHEN, KORRIGIERT WERDEN ODER DIE DIENSTE UND/ODER DIE SYSTEME UND/ODER DIE SERVER, DIE DIE SERVICELEISTUNGEN UNTERSTÜTZEN, FREI VON VIREN ODER ANDEREN SCHÄDLICHEN KOMPONENTEN SIND. SSI BIETET KEINEN INTERNETZUGANG UND KEINE INTERNETVERBINDUNG UND IST WEDER JETZT NOCH KÜNFTIG FÜR HANDLUNGEN ODER UNTERLASSUNGEN VON DRITTEN VERANTWORTLICH ODER HAFTBAR, DIE DEN ZUGANG ZU DEN SERVICELEISTUNGEN, DIE VERBINDUNG MIT IHNEN ODER DEREN NUTZUNG STÖREN, EINSCHRÄNKEN, BEGRENZEN ODER VERHINDERN.

 

15. Änderungen.

 

SSI behält sich hiermit das Recht vor, nach eigenem Ermessen Änderungen an diesen Bedingungen vorzunehmen. SSI legt Ihnen nahe, diese Bedingungen regelmäßig zu prüfen. SSI wird Ihre Zustimmung zu Änderungen einholen, die derart sind, dass Ihre Zustimmung erforderlich ist. Bei Änderungen, die Ihre Zustimmung nicht erfordern, werden diese geänderten Bedingungen im Fall Ihrer weiteren Nutzung der Serviceleistungen, Ihrem weiteren Zugriff auf diese und/oder Ihrer weiteren Teilnahme daran als von Ihnen akzeptiert erachtet.

 

16. Schadloshaltung.

 

Sie erklären, SSI, ihre Dach-, Konzern- und Tochtergesellschaften sowie die jeweiligen Mitglieder, Manager, Aktionäre, Direktoren, Führungskräfte, Mitarbeiter und Vertreter gegen jegliche Ansprüche, Verbindlichkeiten, Verluste, Urteile, Schiedssprüche, Bußgelder, Strafen und Kosten und/oder Ausgaben jeglicher Art, einschließlich unter anderem angemessene Anwaltsgebühren und Gerichtskosten, schadlos zu halten, zu verteidigen und von der entsprechenden Haftung freizustellen, die direkt oder indirekt aufgrund oder infolge von nachstehenden Sachverhalten entstehen: (i) Verstoß oder Verletzung dieser Bedingungen Ihrerseits und/oder (ii) Ihre Inanspruchnahme der Serviceleistungen, Ihre Teilnahme daran und/oder Ihr Zugriff auf diese Leistungen.

 

17. Haftungsbeschränkung.

 

SOWEIT DIES NACH GELTENDEM RECHT NICHT UNTERSAGT IST, ERKENNEN SIE AN UND BESTÄTIGEN, DASS SSI IHNEN GEGENÜBER KEINESFALLS HAFTBAR ODER IN ANDERER WEISE VERANTWORTLICH IST FÜR JEGLICHE INDIREKTEN, FOLGE-, SONDER- UND/ODER STRAFSCHÄDEN, UNABHÄNGIG VOM GRUND UND UNABHÄNGIG DAVON, OB SSI ÜBER DIE MÖGLICHKEIT INFORMIERT IST, DASS DERARTIGE SCHÄDEN UNTER UMSTÄNDEN BEREITS VORLIEGEN.

 

JEGLICHE FORDERUNGEN ODER KLAGEANSPRÜCHE, DIE AUS ODER IN ZUSAMMENHANG MIT DEN SERVICELEISTUNGEN UND/ODER DIESEN BEDINGUNGEN ENTSTEHEN, MÜSSEN INNERHALB VON EINEM (1) JAHR NACH ENTSTEHEN DER BETREFFENDEN FORDERUNG ODER DES BETREFFENDEN KLAGEANSPRUCHS GELTEND GEMACHT WERDEN.

 

18. Einhaltung geltenden Rechts.

 

Sie erklären und verpflichten sich, alle geltenden internationalen, nationalen, bundes- bzw. einzelstaatlichen und/oder örtlichen Gesetze, Kodizes, Vorschriften, Regelungen und/oder Auflagen („Geltendes Recht“) im Hinblick auf Ihre Inanspruchnahme der Serviceleistungen, Ihre Teilnahme daran und/oder Ihren Zugang zu diesen Leistungen zu befolgen.

 

19. Suspendierung, Kündigung, Deaktivierung von Panel-Mitgliedskonten.

 

Jede Partei kann Ihre Mitgliedschaft bei dem Panel jederzeit mit oder ohne triftigen Grund und ohne diesbezügliche Verpflichtungen kündigen.

 

Neben allen verfügbaren weiteren Rechtsmitteln ist SSI berechtigt, Ihre Inanspruchnahme der Serviceleistungen, Ihren Zugang zu ihnen und/oder Ihre Teilnahme daran ohne Vorankündigung zu suspendieren und/oder zu kündigen, wenn Sie gegen diese Bedingungen verstoßen oder sie verletzen. Wenn SSI Ihre Mitgliedschaft wegen eines Verstoßes gegen diese Bedingungen kündigt, gilt Folgendes: (i) Alle Ihre Rechte, Titel und Ansprüche an und/oder auf nicht eingelöste Prämien, Bonuspunkte und/oder Preise verfallen ab der Wirksamkeit der Kündigung, (ii) Ihre Mitgliedschaft wird sofort aufgehoben, (iii) Ihr Zugang zu den Serviceleistungen, Ihre Teilnahme daran und Ihre Inanspruchnahme dieser Leistungen bestehen ab sofort nicht mehr und (iv) Ihnen ist nicht mehr gestattet, an Umfragen teilzunehmen, die über die Serviceleistungen angeboten werden. Falls eine Person, die nicht Mitglied eines Panels ist, gegen diese Bedingungen verstößt oder sie in anderer Form verletzt, erklärt sich diese Person damit einverstanden, dass (a) alle ihre Rechte, Titel und Ansprüche an und/oder auf nicht eingelöste Prämien, Bonuspunkte und/oder Preise (je nach Sachverhalt) ab der Wirksamkeit der Kündigung verfallen und (b) ihr Zugang zu den Serviceleistungen, ihre Teilnahme daran und ihre Inanspruchnahme dieser Leistungen ab sofort nicht mehr bestehen.

 

Darüber hinaus behält sich SSI das Recht vor, Ihr Panel-Mitgliedskonto zu deaktivieren, wenn (a) Ihr Mitgliedskonto nicht aktiv bleibt (im hierin definierten Sinn), (b) SSI einen „Hard Bounce“ oder eine Meldung über die Nichtzustellbarkeit von E-Mail-Nachrichten erhält, die von SSI an Ihr E-Mail-Konto gesendet wurden, oder (c) SSI drei (3) Mal die Rückmeldung „Mailbox voll“ für E-Mail-Nachrichten erhält, die von SSI an Ihr E-Mail-Konto gesendet wurden. Im Rahmen dieser Bedingungen bedeutet „aktiv“, dass Sie (i) mindestens alle sechs (6) Monate an einer Umfrage teilnehmen oder (ii) Ihr Profil oder Ihre Mitgliedsinformationen mindestens alle sechs (6) Monate aktualisieren.

 

Im Falle einer Deaktivierung oder Kündigung Ihrerseits bzw. durch SSI (außer bei Verstößen oder Verletzungen dieser Bedingungen durch Sie) hält SSI nicht eingelöste Prämien, Bonuspunkte und/oder Preise über einen Zeitraum von dreißig (30) Tagen nach der Deaktivierung bzw. Kündigung aktiv und zur Einlösung durch Sie verfügbar.

 

20. SSI-Mitarbeiter.

 

A.            Einschränkungen. SSI-Mitarbeiter und ihre engen Familienmitglieder (im Sinne der hierin enthaltenen Definition) sind nicht berechtigt, Zahlungen, Preise oder Bonuspunkte für die Inanspruchnahme der Serviceleistungen, die Teilnahme daran oder den Zugriff auf diese Leistungen zu erhalten. Im Rahmen des Abschnitts 20 schließt der Begriff „enge Familienmitglieder“ Eltern, Ehegatten, Kinder oder wichtige andere Personen (wie z. B. Freundinnen/Freunde, Lebenspartner und Angehörige eheähnlicher Lebensgemeinschaften) ein.

 

B.            Verfahren. SSI-Mitarbeiter können nur dann die Serviceleistungen in Anspruch nehmen, auf sie zugreifen oder daran teilnehmen, wenn sie eine schriftliche Genehmigung von ihrem jeweiligen Vorgesetzten erhalten, und nur für den alleinigen Zweck der Aufwertung der Produkte und/oder Leistungen von SSI. SSI-Mitarbeiter haben stets ehrlich zu sein und korrekte Informationen in Verbindung mit der Inanspruchnahme der Serviceleistungen, dem Zugang zu ihnen oder der Teilnahme daran weiterzuleiten. Falls veränderte, gefälschte oder unwahre Informationen oder Daten benutzt werden müssen, ist zuvor das Einverständnis und die Genehmigung des Chief Executive Officer von SSI einzuholen.

 

C.            Ungebührliches Verhalten. Sofern keine Autorisierung nach diesen Bedingungen oder ansonsten eine schriftliche Genehmigung von SSIs Chief Executive Officer vorliegt, stellt ein Verstoß gegen die Bestimmungen dieses Abschnitts 20 durch einen SSI-Mitarbeiter und/oder seine engen Familienmitglieder einen Verstoß gegen den SSI-Verhaltenskodex dar, weshalb jeder solche Verstoß für den Mitarbeiter Disziplinarmaßnahmen, einschließlich unter anderem die Kündigung des Beschäftigungsverhältnisses, auslösen kann.

 

21. Mitteilungen.

 

A.            Mitteilungen von Ihnen an SSI. Soweit in diesen Bedingungen nichts anderes bestimmt oder nach geltendem Recht vorgeschrieben ist, sollten alle an SSI zu sendenden bzw. zu übergebenden Mitteilungen (i) korrekt adressiert und an die jeweilige Geschäftsanschrift gerichtet sein und gelten als ordnungsgemäß zugestellt, wenn sie wie folgt ausgeliefert werden: (a) Per Federal Express, Eilpost oder anderen national oder international anerkannten Eilkurierdiensten (in welchem Fall die Mitteilung einen (1) Tag nach Versand wirksam wird), (b) per frankiertem Einschreiben mit Rückschein (in welchem Fall die Mitteilung sechs (6) Tage nach Aufgabe bei der Post wirksam wird) oder (c) per E-Mail an das zuständige Mitglieder-Serviceteam für das jeweilige Panel.

 

B.            Mitteilungen von SSI an Sie. Falls nicht nach geltendem Recht anderes vorgeschrieben wird, sind Sie damit einverstanden, dass SSI Mitteilungen wie folgt an Sie zustellen kann: (i) Unter Nutzung der E-Mail-Adresse, die Sie SSI angegeben haben (in welchem Fall die Mitteilung einen (1) Tag nach dem Versendungsdatum der E-Mail wirksam wird, sofern SSI nicht eine Fehlermeldung erhielt, wonach sich die Zustellung der E-Mail verzögert hat, die E-Mail-Adresse ungültig war oder die E-Mail aus anderen Gründen nicht zugestellt werden konnte), (ii) per frankiertem Einschreiben mit Rückschein, das an die Adresse gerichtet ist, die Sie SSI angegeben haben (in welchem Fall die Mitteilung sechs (6) Tage nach Aufgabe bei der Post wirksam wird), oder (iii) per Veröffentlichung von Mitteilungen auf der Website. Sie verpflichten sich, die Website regelmäßig auf Mitteilungen zu überprüfen und Ihre personenbezogenen Daten aktualisiert zu halten.

 

C.            Rechtliche Hinweise. Alle Fragen zu diesen Bedingungen und alle rechtlichen Hinweise sollten im Einklang mit Abschnitt 21.A. dieser Bedingungen an folgende Adresse gesandt werden:

 

Survey Sampling International, LLC

6 Research Drive

Shelton, Connecticut 06484

z. Hd.: Legal Department (Rechtsabteilung)

 

Oder per E-Mail an: privacy@surveysampling.com

 

22. Salvatorische Klausel.

 

Falls eine Bedingung oder Regelung dieser Bedingungen von einem zuständigen Gericht aus irgendeinem Grund für ungültig oder undurchsetzbar befunden oder erklärt wird, gilt diese Bedingung oder Regelung als ohne jede rechtliche Wirkung und hat keinen Einfluss auf die Anwendung und/oder Auslegung dieser Bedingungen. Die verbleibenden Bedingungen oder Regelungen der vorliegenden Bedingungen bleiben in vollem Umfang wirksam, als ob es sich bei der ungültigen oder undurchsetzbaren Bedingung bzw. Regelung nicht um einen Bestandteil dieser Bedingungen handelt.

 

23. Anwendbares Recht, Zuständigkeitsbereich und Gerichtsstand.

 

Diese Bedingungen und Ihr Zugriff auf die Serviceleistungen, Ihre Inanspruchnahme dieser Leistungen oder Ihre Teilnahme daran unterliegen dem Recht des Staates Connecticut, USA, nach dem auch die entsprechende Auslegung erfolgt, und zwar unabhängig von jeglichen kollisionsrechtlichen Bestimmungen bzw. Teilen davon (ob von Connecticut oder anderen Zuständigkeitsbereichen), die die Anwendung des Rechts eines anderen Zuständigkeitsbereichs vorsehen könnten. Alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die in Verbindung mit diesen Bedingungen und/oder Ihrem Zugriff auf die Serviceleistungen, Ihrer Inanspruchnahme dieser Leistungen oder Ihrer Teilnahme daran entstehen, unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der einzel- oder bundesstaatlichen Gerichte in Fairfield County, Connecticut, USA.

 

24. Verschiedenes.

 

Die in diesen Bedingungen enthaltenen Überschriften dienen nur Referenzzwecken und haben keinerlei Einfluss auf die Auslegung und/oder Anwendung dieser Bedingungen. Eine Versäumnis seitens SSI, eine Verletzung dieser Bedingungen Ihrerseits geltend zu machen, entbindet Sie weder von der Erfüllung der Bedingungen, noch heilt es eine solche Verletzung. SSI ist nicht daran gehindert, jegliche weiteren Verletzungen dieser Bedingungen Ihrerseits geltend zu machen. Diese Bedingungen und alle Regelungen, Bedingungen oder Grundsätze, auf die hierin Bezug genommen wird bzw. die hierin einbezogen werden, sowie die Panel-spezifischen Auflagen stellen die gesamte Übereinkunft und Vereinbarung zwischen SSI und Ihnen im Hinblick auf ihren Gegenstand dar.

 

Zuletzt aktualisiert: 01/08/2014